Flugmodellsportverein Großbreitenbach e.V. 
Flugmodellsportverein Großbreitenbach e.V.

Flugmodellsportverein Großbreitenbach e.V.

Aktuelles

Einladung zum Tag des Modellbaus

Am Samstag, den 14.10.2017 findet von 13:00 bis 17:00 Uhr in den Räumen des Modellbau- und Technikmuseums in Großbreitenbach der Tag des Modellbaus statt. Wir werden verschiedene Bausätze für Kunststoffmodelle wie Flugzeuge, Hubschrauber, Häuser und Autos sowie einfache Funktionsmodelle wie Wurfgleiter zusammen mit Euch bauen. Die gebauten Modelle könnt Ihr mit nach Hause nehmen. Funktionsmodelle können auf der Freifläche des Museums ausprobiert werden. Die Modellbausätze können wir Euch auch in diesem Jahr dank der Unterstützung der Firmen FALLER, Glow2B und Revell kostenlos zur Verfügung stellen. Wir freuen uns darauf mit Euch einen schönen Nachmittage zu verbringen. Hier gibt es einen kleinen Bericht und ein paar Bilder vom Tag des Modellbaus im letzten Jahr.

Drachenfest in Gräfinau-Angstedt

Unser Verein hat sich auch in diesem Jahr am Drachenfest in Gräfinau-Angstedt beteiligt. Weiter lesen ...

20. Modellflugshow

Mit Gastpiloten aus Geschwenda, Crawinkel, Pößneck, Sonneberg - Neustadt, Erfurt und sogar aus dem Mitrelfränkischen Roth haben wir unsere 20. Modellflugshow bestritten.

24. Elektropokal und Sommercamp

Zum 24. Elektropokal Fliegen htten wir einen starken Westwind.

16. Modellflugtag in Geschwenda

Auch in diesem Jahr haben wir uns am Modellflugtag in Geschwenda beteiligt.

Unsere Sponsoren

Wir möchten uns bei unseren Sponsoren

für die Unterstützung unserer Nachwuchsarbeit und unserer Veranstaltungen bedanken.

Tannenalm 2017

Dieses Jahr waren wir auf der Tannenalm zum fliegen und haben eine Überraschung erlebt.

Tag des Modellbaus

Am Samstag, den 8. Oktober haben wir am Tag des Modellbaus im Modellbau- und Technikmuseum von 13:00 bis 17:00 Uhr verschiedene Modelle gebaut. Einen kleinen Bericht gibt es hier.

19. Modellflugshow 2016

Am Sonntag, dem 26.6.2016 haben wir unser Showfliegen durchgeführt. Ein paar Bilder und einen kleinen Bericht gibt es hier.

Anfliegen

Am Sonntag den 1.5. hat sich der Verein zum Anfliegen getroffen. Leider hat der kräftige Wind den Start von manchen Modellen verhindert. Bei Kaffee und Kuchen haben wir einen schönen Nachmittag verbracht.

10. bundesweiter Tag des Modellbaus

Die zweite Veranstaltung anlässlich des bundesweiten Tag des Modellbaus haben wir am 10.10. im Modellbau- und Technikmuseum durchgeführt. Hier gibt es einen Bericht.

18. Modellflugshow 2015

Zur 18. Modellflugshow im Jahre 2015 konnten wir mit 25 Piloten eine attraktive Flugshow zeigen. Hier sind ein paar Eindrücke.

Neues Video vom Flugtag

Markus hat Video vom Showfliegen und einigen Nachmittagen produziert. Vielen Dank.

Neujahrsfliegen 2015

Wie schon in den letzten Jahren haben wir uns auch in diesem Jahr wieder am 1.1. getroffen, um uns im neuen Jahr zu begrüßen und einen ersten Flug zu wagen. Hier sind ein paar Bilder.

Tag des Modellbaus 2014

Zum Tag des Modellbaus haben das Modellbau und Technikmuseum Großbreitenbach und unser Verein Kinder und Jugendliche zum Basteln eingeladen. Hier sind ein paar Bilder.

Probemitgliedschaft

Wir bieten allen Interessenten in diesem Jahr eine 3-monatige kostenlose Probemitgliedschaft in unserem Verein an. Der Anwärter kann in dieser Zeit unseren Platz nutzen und unseren Verein kennenlernen. Für den Betrieb von Modellfliegern ist lediglich eine Haftpflichtversicherung für Modelle nachzuweisen. Bei Interesse an diesem Angebot melden Sie sich bitte beim Vorstand an.

Unser Flugplatz

Der Flugmodellsportverein Großbreitenbach e.V. besteht seit 1991 unter dem Dachverband des DMFV und hat ca. 30 Mitglieder.

Unser Fluggelände liegt in Thüringen zwischen Gillersdorf und Großbreitenbach (siehe Karte). Der Platz hat eine Größe von ca. 160 m x 70 m mit einer kurz gemähten Grasstartbahn. Der Modellflugplatz ist für Modelle mit Verbrennungsmotor mit einem Maximalgewicht von 25 kg zugelassen. Für den Segelflug steht eine Elektrowinde zur Verfügung. Mehrere Mitglieder haben Schleppmaschinen und Erfahrungen im F-Schlepp.

Wir fliegen fast alle Modellklassen wie z.B.: Elektrosegler, Segler, Modelle mit Verbrennungsmotor und Hubschrauber.

Zu unseren Veranstaltungen oder nach Absprache ist ein Lehrer-Schülerbetrieb möglich, wobei Sie auch ohne Vorkenntnisse die Faszination des Modellfluges erleben können. Bei gutem Flugwetter (wenig Wind und trocken) herrscht an den Nachmittagen der Wochenenden meist reger Flugbetrieb, bei dem Sie sich ein Bild vom Modellsport machen können. Wenn Sie ein Flugmodell steuern möchten so nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Es ist von Vorteil, wenn man vor den ersten Flug auf dem Platz schon mal ein paar Runden mit einem Modellflugsimulator geflogen ist.



Startseite